Was wir in einer Beziehung nicht tun sollten alles hinunterschlucken und uns selbst bedauern,  den Partner (Eifersucht vom Partner) indirekt bestrafen, indem wir kaum sprechen und beleidigt sind, uns an ihm rächen und auch nicht tun, was ihm wichtig ist ohne mit ihm über unsere Enttäuschung zu reden eine lange Liste von "Vergehen" und Enttäuschungen ansammeln und dann in einem heftigen Streit alles über dem Partner auskippen, darauf warten, bis der Partner uns unsere Wünsche von den Augen abliest, unsere Wünsche äußern und dann, wenn er sie erfüllt, sein wohlgemeintes Verhalten mit den Worten abwerten: "Wenn ich dir das erst sagen muss, ist deine Veränderung auch nichts wert." oder "Es wurde auch jetzt langsam Zeit, dass du das. tust". Also, wenn möglich, alles immer gleich ansprechen. Einfach sagen, was man gerade empfindet und was gerade stört. Was ist noch wichtig in einer Beziehung Wir sollten unsere Wünsche frühzeitig äußern und unsere Enttäuschung nicht erst Monate mit uns herumtragen. Am besten beginnen wir zu einem ruhigen Zeitpunkt unser Gespräch mit dem Partner damit, was uns an der Partnerschaft gefällt und guttut.  Dann müssen wir unsere Wünsche möglichst konkret äußern. Wir sollten uns auch in Erinnerung rufen, dass unser Partner keine Gedanken lesen kann. Meist ist es keine Absicht, wenn er unsere Wünsche nicht erfüllt. Er kennt sich mit seinen Wünschen aus, aber nicht mit den unsrigen. Die Anforderungen des Alltags führen dazu, dass vieles Routine wird und auch wenig Zeit bleibt, sich in den Partner hineinzuversetzen. Wir sollten nicht vergessen, uns zu bedanken, wenn unser Partner uns einen Wunsch erfüllt. Es ist für ihn wichtig, zu erfahren, dass sein guter Wille angekommen ist. Außerdem wird er dann noch mehr darin verstärkt, etwas für uns zu tun. Ausschlaggebend ist nicht, dass unser Partner uns den Wunsch von den Augen abliest, sondern dass er ihn erfüllt. Missachtet der Partner unsere Wünsche wiederholt, dann sollten wir uns nochmals überlegen, wie wichtig uns unsere Wünsche sind. Lohnt es sich dafür, sich in Anspannung zu versetzen und Streit mit dem Partner zu haben? Wenn ja, wenn unser Bedürfnis für uns absolut wichtig ist, dann sollten wir zu Taten schreiten. Wir sollten dem Partner ankündigen, dass wir ab sofort auch einen seiner Wünsche (konkret formulieren) nicht mehr erfüllen. Beziehung und Enttäuschung, Was man nicht tun sollte Vorschau anzeigen! Impressum Kontakt Trennung vom Partner verlassen Rose vom Partner AMK Logo Ratgeber Partnerschaft Beziehung und Partnerschaft Sonderangebot
bis
Preis und mehr Infos dazu! Eifersucht vom Partner Wieso ist man eifersüchtig? Soll man fremdgehen verzeihen? verlassen, wie lange soll man kämpfen? Wer ist der richtige Partner? Trennungsschmerz und Leid Streit in der Partnerschaft gibt es die wahre Liebe? Was ist eine glückliche Beziehung? Eifersucht bekämpfen den Partner eifersüchtig machen Frauen am ersten Abend ins Bett? wie merkt man ob man verliebt ist? die Meinung der Freunde Beziehung Enttäuschung Kompromisse in einer Partnerschaft wie wichtig ist Sex in einer Partnerschaft Probleme in einer Partnerschaft die Beziehung retten Freundschaft nach einer Beziehung den Expartner loslassen können Trennung vom Partner verarbeiten Was ist eigentlich Liebe? Privatsphäre in einer Partnerschaft den Partner im Internet suchen Was Männer nie tun sollten!! Faire Trennung vom Partner Begründungen für das Fremdgehen Was ist eine glückliche Beziehung